Laufzeit: Oktober 2017 bis März 2019

Finanzierung: Land Oberösterreich, Abteilung Naturschutz und Europäische Union

Mit der gemeinsamen Projektbearbeitung verfolgten die Geschäftsführer der Naturparke und der Tourismusverbände folgende Ziele:

  • Akteure wollen sich im Vorgehen und bei der Nutzung von Strukturen koordinieren. Die Entwicklung von Standards für Naturparkpartnerschaften soll dies unterstützen.
  • Akteure wollen für die Positionierung der drei Naturparke als Regionen einer nachhaltigen Entwicklung zusammenarbeiten. Mögliche Aktionen dazu werden gesucht und formuliert.
  • Die inhaltliche Ausrichtung setzt auf Maßnahmen, um zur Erhaltung des natürlichen Erbes beizutragen und das Bewusstsein für die biologische Vielfalt zu verbessern.

Zu den Projektergebnisse siehe:  „Naturparke OberösterReich, NaturReich . KraftReich . GenussReich . Erholungs.Reich